Verlauf

Was, wenn die Hormone oder die Schilddrüse verrückt spielen?

Sind wir dem hilflos ausgeliefert? Wohl kaum.
Dauerhafter Stress, Medikamente, auch Hormonpräparate, falsche Ernährung, ungenügende Bewegung, starke emotionale Belastungen und Überforderungen machen uns krank. Diese Lebensumstände können zu einer Verschiebung unserer Hormonachse führen und dadurch zahlreiche unerwünschte Symptome mit sich bringen.
Bei Hormonen denken viele an Verhütung oder Wechseljahre. Kaum einer bringt große Schwäche, kalte Füße und Hände, Herzrasen, Bluthochdruck, Schwindel, Depressionen oder Gewichtszunahme mit seinen Hormonen in Verbindung.
Unzählige Körperfunktionen hängen von einem perfekt ausgeglichenen Hormonhaushalt ab. Um diesen wieder zu erlangen, gehen wir mit Ihnen natürliche Wege, zeigen Ihnen Alternativen und einen Weg fern ab von Standardme­di­ka­men­ten mit Nebenwirkungen oder dem Skalpell.

Anja und Dirk Joensson, Ihre Experten für alternative Hormon- und Schilddrüsen­be­hand­lun­gen

Da das Thema Schilddrüse/​Hormone sich in mehrere Untergruppen unterteilt, haben wir es auf unserer Website der Übersichtlichkeit wegen in vier Hauptbereiche gegliedert. Diese vier sind nicht von einander zu trennen, d.h. wir betrachten Sie, lieber Patient, trotzdem immer als Ganzes.

Auch das Vitamin D3 ist beim Thema Schilddrüse/​Hormone nicht wegzudenken, informieren Sie sich auch hier…

Hormone

Hormonstörungen führen zu Problemen im Stoffwechsel, Wachstum, Kinderwunsch, Schlaf, Panikattacken und unserer Stimmung.

Thema: Hormone

Schilddrüse

Die Schilddrüse ist lebenswichtig und hat wesentlichen Einfluss auf unser körperliches und seelisches Befinden.

Thema: Schilddrüse

Burnout

Ständiger Stress führt zu Erschöpfung, dauernder Müdigkeit oder auch zu Panikattacken und dann zu Burnout.

Thema: Burnout

KPU/ HPU

Ihre Symptome ergeben kein passendes Bild für eine typische Krankheit? Dann denken wir an KPU/ HPU.

Thema: KPU/ HPU

Blog Übersicht

Strahlendes Gesicht nach…

30. November 2016 Und wieder durften wir heute in ein strahlendes Gesicht schauen, denn nach knapp 6 Monaten hat unsere Patienten 21,4 kg Gewicht mit der Sanguinum Kur reduzieren können. Auf dem Bild seht Ihr die Umfänge, die die F…

Zum Artikel

Abdrücke

24. August 2018 Manchmal gibt es spannende und interessante Begegnungen im Leben, die einen noch lange nachdenken lassen: Heute kam eine Patienten zur ersten Krampfader Nachkontrolle zu uns in die Praxis. Sie hatte vor vier Wochen am…

Zum Artikel

120.000 Generationen und der…

08. September 2018 Ich habe vor einiger Zeit einen Vortrag von Dr. Hauss vom Labor Hauss in Eckernförde gehört. Dabei ging es um Ernährung, Stoffwechsel, Adipositas und warum Abnehmen mit soviel Schwierigkeiten verbunden ist. Eine zentrale Au…

Zum Artikel

Lebensaufgabe: Mit mir selbst…

19. Oktober 2018 Wenn Sie in den Spiegel schauen, was bzw. wen sehen Sie da? Sehen Sie da etwa nur Ihr müdes Gesicht, die neuen Fältchen, den zu kleinen Busen, den zu großen Po, die fahle Gesichtshaut, die fiesen Pickel, das schwindende Ha…

Zum Artikel