Verlauf

Die Zukunft beginnt jetzt!


21. Januar 2019

Der Blick zu den Sternen war schon immer faszinierend für mich.
Als 7 Jährige habe ich mit meinen Freudinnen überlegt, wie alt wir wohl 2030 wären (natürlich unendlich alt .…) und ob wir dann endlich regulär ins All fliegen können – vielleicht zum Mars oder so.

Science fiction Literatur brachte mich immer zum Träumen und mit der Enterprise war ich in unzähligen Galaxien unterwegs.
Ich oute mich hier lieber gleich als Trekkie, alle Star Wars Anhänger mögen es mir verzeihen, aber ich liebte es schon immer in die Zukunft zu schauen, mir vorzustellen, wie das Leben in 2010, 2020 oder eben 2030 sein wird.
Das Leben auf den Raumschiffen war so spannend. Essen kam aus dem Wandschrank – egal was man wollte-, Pille“ hat auf der Krankenstation die Hauptfiguren immer wieder geheilt und das Ganze in null Komma nix…

Nun bin ich in der Zukunft angekommen und auch 2030 scheint nicht mehr so weit entfernt, wie 1978 und endlich ist mir etwas über den Weg gelaufen, dass für mich so visionär ist, wie nichts anderes, was mich in seinen Bann zieht und mich unglaublich staunen lässt…

Am Wochenende waren Dirk und ich auf dem TimeWaver World Congress.
Hier wurde uns, meiner Meinung nach, die Zukunft der Medizin von Ärzten und Physikern vorgestellt.
Ich zumindestens bin davon überzeugt, dass wir in der Zukunft nicht mehr nur operieren, Chemotherapien einsetzen oder auch Medikamente verschreiben, um degenerative Prozesse wie zum Beispiel Krebs zu behandeln, sondern wir werden sicherlich die Quantenphysik nutzen, um uns und damit unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele zu optimieren.

Das ich mit meiner Meinung nicht alleine dastehe, zeigte der Kongress, denn die vielen aufgeschlossenen Menschen aus aller Welt, vor allem Ärzten und Therapeuten, die am Kongress teilnahmen, teilen meine Überzeugung.

Bei Vitalis arbeiten wir seit 2017 mit dem TimeWaver med.
Diese quantenphy­si­ka­li­sche und ganzheitliche Behandlungsmethode erkennt die Hintergründe von Krankheiten und darüber hinaus von Störungen im System Mensch“.

Mit dem TimeWaver med ist es uns möglich diverse Themen zu ergründen, die Dich belasten und die dann eventuell auch zu körperlichen Krankheiten führen können, wie z.B. Probleme in Deinen menschlichen Beziehungen, Unzufriedenheit im Beruf, fehlende Freude und Schwermut im Leben, Übernahme aus dem familären Umkreis, finanzielle Probleme, Burn out, Schlafprobleme, Unruhezustände und Diverses mehr. 

Um Deine Gesundheit zu stärken, lassen sich am TimeWaver med die Funktionen der Organe, des Stoffwechsels, des Hormonsystems, des Immunsystems und auch des Nervensystems überprüfen.
Leidest Du unter Energiemangel, so ist auch das auszuloten“. Emotionale Blockaden wirken sich häufig auf unsere Gesunheit aus. Leider sind uns diese häufig nicht bewußt und so für uns auch schwer veränderbar.
In diesem Falle setzen wir den TimeWaver med ein, um Dich in Deiner Gesamtheit zu unterstützen.

Leider erkennt die Schulmedizin die Arbeit im Informationsfeld heute noch nicht an, aber ich gehe davon aus, dass sich das in den nächsten Jahren ändern wird.
Vor 100 Jahren konnte sich auch niemand vorstellen, dass wir zu den Sternen fliegen, oder einfach nur in den Urlaub nach Mallorca.

Ich freue mich auf die Zukunft, die nun zum Greifen nah ist und auf den neuen Healy, den ich Euch demnächst vorstellen möchte. Es wird spannend!

Lebt lang und in Frieden!

Eure Anja Joensson






4
0
Mittels dieser Like/DisLike Buttons werden keine persönlichen Daten erhoben. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Von:

Anja JoenssonIch bin seit 2008 mit Leib und Seele Heilpraktikerin. Genauso arbeite ich auch. Die optimale Betreuung und Unterstützung für meine Patienten zu f…

relevante Artikel