Verlauf

Helfen Stützstrümpfe bei Krampfadern?


19. August 2018

Helfen Stützstrümpfe bei Krampfadern tatsächlich?

Eine Frage die viel zu selten gestellt wird…

Meine Antwort darauf: wenn dein Auto während der Fahrt seltsame Klappergeräusche im Motorraum macht, fährst du doch auch in die Werkstatt und läßt es reparieren und drehst nicht einfach nur das Radio lauter, oder?

Stützstrümpfe sind, als wenn Du nur das Radio lauter machen würdest- sie überdecken lediglich das Klappern, aber beheben nicht die Ursache.
Eine OP, das so genannte Strippen“, ist auch nicht die Lösung, denn hierbei wird nur die Stammvene herausgerissen. Das ist dann ungefähr so, als ob der Mechaniker in der Werkstatt gegen das Klappern aus dem Motorraum den kompletten Auspuff wechselt und dir anschließend sagt, dass die Reparatur sehr gut verlaufen ist. Damit das Problem nicht wieder auftritt, musst du aber in Zukunft dein Radio immer schön laut machen.

Eine sinnvolle Lösung kann hierfür die Behandlung der Krampfadern mit konzentrierter Kochsalzlösung sein. Kochsalz wird in die Krampfader injiziert und hierbei reagieren nur die Krampfadern auf die Kochsalzlösung und verschließen sich anschließend.

Das Blut wird nun über die gesunden Venen umgeleitet und der Körper baut das gesamte defekte Krampfadersystem ab.

Um bei unserem Beispiel zu bleiben: dein Auto funktioniert nun wieder tadellos und du kannst deine Musik in allen Lautstärken hören und hast viel Freude an deinem Auto und Fahrspaß!






0
0
Mittels dieser Like/DisLike Buttons werden keine persönlichen Daten erhoben. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Von:

Dirk JoenssonIch bin seit 2013 Heilpraktiker bei Vitalis. Schnell war klar, dass ich mich auf Schmerztherapien spezialisieren wollte, leiden doch sehr viele…