Verlauf

VITALIS kocht


26. Oktober 2018

Hmmm lecker … wer heute in der Praxis war, dem blieb es kaum verborgen.

Es duftetet noch immer nach dem leckeren Essen, welches wir gestern Abend beim Mit-Mach-Kochabend Sanguinum in der italienische Küche“ gezaubert haben.
Italienische Küche – da denkt man doch gleich an Pizza und Pasta, aber es geht auch anders und genau das wollten wir gestern beweisen. Sanguinum like & lecker und genau das war es. 

Im mehreren Gruppen aufgeteilt haben alle Teilnehmer Ihre persönliche Koch-Herausforderung erhalten.

So übernahmen Elke und Silke den Auftrag Infoltinis auf Pilzbett zu kochen, Dirk und Kristina füllten Spaghettikürbis mit Lammhack und Sandra und Antje übernahmen die Tomatensuppe und das Panna Cotta.
Ich übernahm den Blumenkohlreis mit roter Beete und unterstützte die Anderen bei Ihren Aufgaben.

Auch wenn es in unserer kleinen Küche etwas eng war, waren doch alle Kochwilligen mit Freude dabei und schnippelten das Gemüse, brieten des Fleisch und rührten, was das Zeug hielt, in ihren Töpfen. 

Als wir uns dann wohlverdient an den Tisch setzen konnten, um von all dem Leckeren zu kosten, war die Mühe vergessen.

Jeder Gruppe stellte Ihr Essen vor und erzählte, wie es zubereitet wurde. Damit hielten wir uns aber nicht lange auf, denn inzwischen hatten wir alle mächtig Hunger. Und so brauchte es auch nicht lange, bis wir fast alles aufgegessen hatten.

Mit vollem Magen und äußerst zufrieden über die leckeren Sanguinum Gerichte würde es dann noch ein gemütlicher Abend mit netten Gesprächen und einem Versprechen auf einen neuen Kochabend bei Vitalis.


Dem kommen wir hiermit natürlich gerne nach: Am Donnerstag, den 29.11.2018 starten wir erneut ab 18 Uhr in unserer Praxis zum Thema Sanguinum & Weihnachtsleckerein“. 


Ja und wer jetzt noch gerne zur Sanguinum-Kur vor dem Fest starten möchte, den laden wir gerne zur Info in die Praxis ein. Die Kur kostet jetzt nur noch pro 14 Tage Paket 180 €.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der Vitalis Küche!






0
0
Mittels dieser Like/DisLike Buttons werden keine persönlichen Daten erhoben. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Von:

Anja JoenssonIch bin seit 2008 mit Leib und Seele Heilpraktikerin. Genauso arbeite ich auch. Die optimale Betreuung und Unterstützung für meine Patienten zu f…

Hier sind die Rezepte als Download: