Verlauf

Will Dirk Fasten? - zweite Woche


20. März 2019

Die zweite Woche meines Anti-Fastens-Abnehm-Selbstversuches ist rum.

Leider gab es in dieser Woche ein ernstes und sehr tragisches familäres Ereignis, das unsere gesamte Familie komplett aus der Bahn geworfen hat. Durch diesen extrem hohen Stresslevel war mein Körper nicht bereit, sich in dem Maße von seinen Fettreserven zu trennen, wie eigentlich erwartet.
Das ist wieder eine der ganz normalen Reaktionen meines Körpers, weil unter Stress von den Nebennieren vermehrt Cortisol ausgeschüttet wird. Wer schon mal Cortison nehmen musste, kennt das sicherlich, dass man in dieser Zeit nicht abnimmt sondern eher zunimmt.

Auf dem Bild oben kann man aber sehr gut sehen, dass es trotzdem bisher 2,3 kg Gesamtgewicht sind. Das ist wie gesagt nicht das was ich mir vorher vorgestellt habe, aber den Umständen geschuldet.

Ich möchte heute an dieser Stelle nicht weiter über meine Erfahrungen mit unserer hauseigenen Stoffwechselkur in der letzten Woche schreiben, da wie gesagt die oben genannten Ereignisse alles andere überschatten. Nur soviel, ich will versuchen erst einmal trotzdem dran zu bleiben.

Hier geht´s zum Ergebnis der ersten Woche.

Hier geht es zur vierten Woche

Hier geht´s zum Endergebnis






1
0
Mittels dieser Like/DisLike Buttons werden keine persönlichen Daten erhoben. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Von:

Dirk JoenssonIch bin seit 2013 Heilpraktiker bei Vitalis. Schnell war klar, dass ich mich auf Schmerztherapien spezialisieren wollte, leiden doch sehr viele…

relevante Artikel