Verlauf

Abdrücke


24. August 2018
Dirk Joensson Vitalis

Manchmal gibt es spannende und interessante Begegnungen im Leben, die einen noch lange nachdenken lassen:

Heute kam eine Patienten zur ersten Krampfader Nachkontrolle zu uns in die Praxis. Sie hatte vor vier Wochen am rechten Bein eine Krampfader und am linken Bein nur Besenreiser behandeln lassen.

Als sie in die Praxis kam gab sie mir zuerst einen Blumentopf mit einer kleinen Eiche und sagte, dass sie die gestern auf ihrem Grundstück ausgegraben hätte und sich überlegt hat, dass die wohl bei mir einen guten Platz finden würde.

Im Behandlungszimmer strahlte sie mich an und sagte immer wieder, wie toll ihre Beine geworden sind: die Krampfader war tatsächlich weg und die Besenreiser schon sehr viel heller.

Besenreiser werden grundsätzlich mehrfach behandelt, so das wir uns Beide an die nächste Sitzung machten. 

So eine Sitzung dauert ca. 1 Stunde und dabei unterhält man sich über das eine oder andere Thema.

Meine Patientin sagte auf einmal aus heiterem Himmel ganz freudig zu mir: Nur noch 4 Monate arbeiten.“

Mein erster Gedanke in so einer Situation ist: Ja ja, und dann… jeden Tag Fernsehen bis der Arzt kommt und keine Ziele mehr im Leben. Und der gesundheitliche und geistige Verfall ist vorprogrammiert.“ Ich machte nur mmh“.

Sie aber sagte: Ach ich hab noch soviel vor und ich will noch unbedingt ein Buch schreiben, ich habe soviel in meinem Leben erlebt und durchgemacht. Ich will unbedingt etwas hinterlassen, wenigsten einen kleinen Abdruck.“

Dieser kurze Satz hat mich den ganzen Tag beschäftig: Wow, einen kleinen Abdruck hinterlassen! Und echte Bäume verschenken. So Jemanden begegnet man nicht jeden Tag und deshalb hat sie bei mir heute schon einen Abdruck hinterlassen.

Abends auf der Heimfahrt im Auto las Anja mir dann von einer 94-jährigen Frau vor, die gerade an ihrer Doktorarbeit in Philosophie sitzt. Auch sie will etwas hinterlassen und gibt sich nicht dem Mainstream hin:

https://​www​.facebook​.com/​W​D​R​/​v​i​d​e​o​s​/​2​2​1​3​9​3​9​1​7​8​6​1​9785/

Was für eine Geschichte!

Am Ende des heutigen Tages kann ich aus tiefsten Herzen sagen, dass ich meine Zukunft auch so gestalten werde: mit Zielen bis in hohe Alter, die Abdrücke hinterlassen.






1
0
Mittels dieser Like/DisLike Buttons werden keine persönlichen Daten erhoben. Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Von:

Dirk JoenssonIch bin seit 2013 Heilpraktiker bei Vitalis. Schnell war klar, dass ich mich auf Schmerztherapien spezialisieren wollte, leiden doch sehr viele…